Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 16. Oktober 2015

Chancen oder Chance auf ein Ende?




Die Volatilität ist im Dax, historisch betrachtet, hoch. Seit einem Jahr  steigt sie beständig in kurzen Frequenzen. Die jetzige Beruhigung hat bei weitem noch nicht die Form angenommen, die wir gern in Verbindung mit einer Jahresendrallye hätten.








Kursbewegungen von durchschnittlich 100
Punkten pro Tag würden dem Muster einer typischen Jahresendrallye entsprechen. Dabei hielte sich Dax am besten am oberen Rand des Bollingerbandes auf, um an ihm - wie an einer Wad der Angst entlang - langsam und vorsichtig zu immer höheren Kursen zu gelangen.
Es bestehen gegenwärtig Chancen, dass Dax einen solchen Zustand herbei führen könnte, wenn keine größeren Störungen ihn daran hindern werden.

Welche Kursmarken er heute für eine solche positive Entwicklung beachten müsste, können Sie, liebe Leser, in meinem neuen Blog einsehen. https://gittaa.de

Allerdings sind meine Kursmarken und mein berühmter Chart nur noch für Abonennten einsehbar. Die Gründe dafür hatte ich Ihnen geschildert. Sie können diese noch einmal auf der o.g. Seite nachlesen - falls das wichtig für Sie ist, um sich zu entscheiden. Die Entscheidung habe ich versucht für Sie leichter zu gestalten - mit einem Sonderrabatt für Leser, die mich bisher begleitet haben. Sie können ihn noch bis zum 1. November abrufen.

Gesundheit und Wohlbefinden






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen