Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 29. November 2015

Daimler oder 'Das Maß aller Dinge'


Die Werte, die, in beachtlichem Umfange, Eingang in die Portfolios großer Investmenthäuser finden, haben ein Maß. Es ist nicht ganz einfach, das Maß stets herauszufinden, auch nicht leicht abzuschätzen, wann es gerade überläuft - wodurch, selbst redend, der Kapitalfluss sich änderte.

Das Maß bei Daimler jedenfalls ist voll. Ich kann nicht wissen, ob der angestrebte Sättigungsgrad erreicht wurde. Es bietet sich für kurzfristig orientierte Anleger aber an, genau diese Möglichkeit als nicht ganz unwahrscheinlich zu beachten.


Dass man auch Dax, den deutschen Leitindex maßvoll betrachten kann, wissen meine Leser. Viele haben gelernt, von meinen ungewöhnlichen Analysen, die täglich die wohl die besten Kursmarken für Dax-Trader liefern, zu profitieren. Ob das Maß auch bei Dax voll sein könnte, werden Sie, liebe Leser, als Abonnenten heute Abend bei gittaa.de erfahren.

http://gittaa.de

Bis dahin wünsche ich Ihnen einen besinnlichen und gemütlichen Ersten Advent im Kreise Ihrer Familie, Freunde und Bekannten..

Gesundheit und Wohlbefinden


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen