Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 12. November 2015

Eine Schraube, die sich windet.



Die chinesische Währung bewegt sich seitwärts voran. Eine bearishe Flagge wird gerade nach unten verlassen. Wenn sich die Formation bestätigt, könnte Yuan tief fallen, bis auf Kurse des Jahres 2010 zurück, womit wir an die Krisen Jahre ab 2007 erinnert würden.  Yuan müsste sich nicht unbedingt an die Regeln halten, die mit einer Flaggenbildung verbunden sind, denn auch eine SKS könnte sich aus der großen Formation gestalten.

Für China mag eine billige Währung günstig sein, für alle nach China exportierenden Länder nicht. Denn höhere Preise für importierte Güter könnten chinesische Bürger sicher nicht akzeptieren. Nach China exportierende Länder müssten ihre Preise nach unten anpassen oder ihre Währungen. Eine schöne Schraube die sich ins Fleisch windet.


Wie genau meine Dax-Analyse den beginnenden, bislang wenig sichtbaren Prozess erfassen und an den Kursen von Dax oft punktgenau im Vorhinein beschreiben kann, werden  Sie, liebe Leser, erleben, wenn Sie gittaa's abonnieren   Mit meiner einzigartigen Analysetechnik wandere ich auf den Spuren des Dax-Gedächtnisses und kann so erahnen, was er vorhaben mag. Das Ergebnis sind die vielleicht besten Kursmarken, die für Dax veröffentlicht werden - und das täglich.

http://gittaa.de

Gesundheit und Wohlbefinden




Kommentare:

  1. GESTERN CHT IST NEU MOND UND DU HAST WENN BÖRSE BIS NEU MOND STEIGEN FALLEN SIE MIT NEU MOND STARK HEHE STIMMT BIS JETZT NICHT

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Anonymus, ich habe gesagt: "Fallen die Börsen auf Neumond zu, kann der Ausschlag heftiger werden...... Folgen jetzt zwei grüne Tageskerzen, wie schon öfter innerhalb der rezenten Flagge, könnte er die 200-Tagelinie testen. Er bliebe so, mit einem neuen Zwischenhoch, regelkonform im Mondzyklus."

    Seither war ein kleiner Abgabetag eingetreten mit einer leichten Erholung infolge. Soweit blieb zwar Dax ohne neues Zwischenhoch aber doch regelkonform im Mondzyklus, der steigende Kurse vorsieht.

    AntwortenLöschen
  3. Schade das ihr Börsengurus alle nur mehr Kohle verdienen wollt mit euren Analysen... Keiner bekommt den Hals volll und die Gier nach mehr....... Genau wie dieser Facebooktrader, der noch nie sein Setup gezeigt hat und nur auf Demos handelt und alle fallen drauf rein,wie gut er doch ist. Seit alle sowas von peinlich. Aber es gibt anscheinend genügend Leute die auf eure Masche reinfallen, nur weiter so und zockt die Leute ab. Es kommt jeder einmal drauf, was richtig oder falsch ist.....

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Anonymus, ich habe den Verdacht, dass Du aus lauter Gier und Habsucht hier nur liest um irgendwelche Informationen, die andere sich erarbeitet haben, kostenlos abzugrasen. Schäm Dich!

    AntwortenLöschen
  5. Lachhh gittaaa ähmmm brig.....
    Gier und Habsucht haben auf der Börse nichts zu suchen, dass solltest du doch in deinem Alter doch am Besten wissen. Fakt ist das 99% von dem was ihr bei eurem Bezahlservicen bietet, einfach Müll ist und mit Charttechnik etc. nicht viel zu tun hat. Redest übern Mond.. naja man kann davon halten was man will. Ihr macht euren Bezahlservice doch nur weil ihr gierig seit auf das Geld anderer. Ihr seht wie leicht die Menschen für Müll und Glabue bereit sind Geld auszugeben, deshalb setzt ihr alles dran um eure Machenschaft immer mehr publik zu machen. Traurige Welt und traurig wieviele bescheuerte Menschen es gibt, die für euch auch noch bezahlen lol... Alles richtig gemacht liebe Gitta!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Auch Du mein lieber Anonymus bist ein wässeriges System. Neumond ist vorüber und Du beruhigst Dich wieder. Herzliche Grüße gittaa

    AntwortenLöschen