Dieses Blog durchsuchen

Montag, 9. November 2015

Schwache Stärke


Die wichtige blaue Gap-Linie knapp unterhalb der 200-Tagelinie hatte ich am Freitag mit 11.054 charakterisiert. Bis exakt 11.055,45 ist Dax, gemäß Xetrakursen, im volatilen Markt mit der Veröffentlichung der amerikanischen Arbeitsmarktzahlen gekommen. Fast 100Tsd neu geschaffene Arbeitsplätze mehr als angenommen!  Das sind doch Zahlen mit denen man auf reale Besserung hofft! Nun herrscht Unsicherheit.

Die guten Zahlen hatte sich Zerohedge genauer angesehen und fand heraus, dass die meisten neuen Arbeitsplätze an ältere Menschen gingen mit durchschnittlich geringeren Löhnen. Aber das ist nicht alles, weshalb man  gegenüber einer scheinbaren Stärke skeptisch sein könnte.

Der Sonntagsletter nimmt die amerikanischen Indizes charttechnisch unter die Lupe, auch Euro, Gold, Öl, den Future auf amerikanische Staatsanleihen und den auf deutsche.

Auf welche Widerstände trifft Dax als nächstes, und wo könnte er aufgefangen werden, wenn es abwärts geht? Alle wichtigen charttechnischen Kursmarken finden meine geneigten Leser jetzt immer im Blog bei gittaa.de: Nur für Abonnenten.  Auch Sie, liebe Leser, dürfen sich der dortigen Leserschar hinzugesellen.

http://gittaa.de

Gesundheit und Wohlbefinden







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen