Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 20. Dezember 2015

Am Ende schwach?

Der Vierte Advent neigt sich dem Ende zu. Mit Kerzenschein, Adventsplätzchen und fast frühlingshaften Temperaturen eine ungewöhnliche Mischung.

Mein Sonntagsletter ist fertig gestellt und findet Dax in einer gemischten Lage.  Trotz frühlingshafter Temperaturen handelt er in einer dunklen Jahreszeit: Manche Vergleiche drängen sich  zum Handelsverlauf des Jahres 2011 auf. Vielleicht gibt uns das einen Anhalt, um uns nicht als zu erwartungsvoll auf das Jahresende zu freuen.

In meinem Chart ist Dax nicht mehr so sehr weit entfernt von der Finanzkrisenüberwindungslinie. Sie ist eine meiner  Feststellungen im Chart, die immer eine gute Orientierung geboten haben. Bleibt zu hoffen, dass er sie in diesem Jahr nicht mehr bricht und auch nicht andere wichtigen Marken.

http://gittaa.de

                                                                                        Gesundheit und Wohlbefinden


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen