Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 14. April 2016

Endspurt


"Mir ist es recht, wenn ich am Abend im Chart das wiederfinde, was ich am Morgen Dax ins Ohr geflüstert habe. Und lieber sind mir ein paar Punkte mehr als ein paar Punkte weniger.... Dax endete zum Handelsschluss ein paar Punkte oberhalb meines Zieles von 10.017 Punkten. Um 22.00 Uhr schloss er mit 10.031 Punkten und deutete an, dass er beabsichtigen könnte, mit einer weiteren Kurslücke am nächsten Tag zu starten.

Nikkei und HangSeng zeigten in der Nacht, dass so etwas bewerkstelligt werden kann.


Shanghai zeigt sich nicht entzückt.....












...... und S&P notiert heute Morgen etwa anderthalb Punkte unterhalb seines Schlusskurses von gestern. Was bleibt ihm übrig? Zunächst muss er sein Bollingerband nach oben öffnen. Langsam wird die Sache eng.....


........."




Meinen heutigen Letter, liebe Lesen können sie weiterlesen, wenn Sie gittaa.de abonnieren. Sie finden dort die Kursziele für den heutigen Tag und was sich daraus ableiten ließe für die Abrechnung der Optionen zum kleinen Verfallstermin am Freitag um 13.00 Uhr.

Wären Sie schon länger als Abonnent dabei gewesen, könnten Sie sich vielleicht mit uns freuen, wenn wir zum Wochenende uns einen herrlichen Braten vom erlegten Grizzly-Bären zubereiten und dazu eine Flasche ausgesuchten Wein genießen.
Zukünftiges Jagdgeschick ist nicht auszuschließen.


Gesundheit und Wohlbefinden





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen